Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Planungswerkzeug MPM 12-2


Das digitale Ein-/Ausgabegerät MPM 12-2 kann im Stand-alone-Betrieb (ohne CAN-Bus Verbindung) für die unabhängige Steuerung von 2 Beleuchtungskreisen mit Dimmfunktion eingesetzt werden (dimmbare EVG/1..10 V). Als Lastschaltgeräte können entweder Stromstoßschalter oder Relais eingesetzt werden. Die Eingänge sind mit normalen Installationstastern zu beschalten. Die externe Beschaltung finden Sie auch in der Gerätedokumentation.


Lichtsteuerung (mit Stromstoßschalter)

Das MPM 12-2 steuert in dieser Variante Stromstoßschalter als Lastschaltgeräte an.



Lichtsteuerung (mit Relais/Schütz)

Das MPM 12-2 steuert in dieser Variante Relais oder Schütze als Lastschaltgeräte an.

Logikfunktion (MPM 12-2 als "Verriegelungsbaustein")

Möchten Sie nur die Logikfunktionen MPM 12-2 im Stand-alone-Betrieb nutzen, können Sie hier die Schaltlogik und Eingangsbelegung (schaltend/tastend) festlegen. Das MPM 12-2 kann damit als "Verriegelungsbaustein" eingesetzt werden (z.B. für die Steuerung der Beleuchtung).


Hinweis: Durch die Verwendung der browsereigenen Zurück-Schaltfläche verlassen Sie dieses Planungstool.
Verwenden Sie daher zur Navigation ausschließlich die im Fenster angebotenen Links.

© 2018, ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH
Impressum